Montagsfrage

Hallo an alle : ) ,

dieses mal gibt es eine “ Freie Montagsfrage “ , das heißt man kann sich irgendeine aussuchen die schonmal gestellt wurde .

https://bookshelfnews.files.wordpress.com/2017/09/976eb-mofra_banner2017.png?w=523&h=245

 

Bist du mit Büchern kritischer geworden, seit du bloggst ?

Bevor ich gebloggt habe , habe ich ein Buch meistens gelesen und dann letztendlich entschieden oft ich es gut fand oder nicht , das war meistens vom Inhalt oder Schreibstil abhängig . Heute lese ich ein Buch und mache mir zwischendurch immer wieder Gedanken wie mir z.B. der Schreibstil oder die Protagonisten gefallen . Ab und zu suche ich während des Lesens auch nach Zitaten die ich eventuell in einer Rezension verwenden könnte . Also ja , ich bin auf jeden Fall kritischer geworden und mache mir auch viel mehr Gedanken über das Buch .Wenn ich aber nur noch so lesen würde , würde das mit Zeit keinen Spaß mehr machen . Deshalb ist es für mich besonders wichtig ein Buch auch einfach mal so zu lesen , ohne sich Gedanken darüber zu machen wie denn der Schreibstil oder die Protagonisten sind .

 


An alle Blogger : Seit ihr beim Lesen kritischer geworden ?

 

 

16805-untitledqwedf

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Montagsfrage

  1. Hallo Tess,

    auf jeden Fall bin ich, seitdem ich ein eigenes Blog führe und Rezensionen zu meinen gelesenen Büchern verfasse, viel kritischer geworden. Früher habe ich nur auf die Handlung geachtet, ob mich eine Geschichte fesseln konnte oder nicht. Mittlerweile ist mir auch der Schreibstil, die vom Autor verwendeten Stilmittel und die Glaubwürdigkeit der Handlung und des Weltenaufbaus wichtig. Abgesehen davon mache ich mir schon während des Lesens Gedanken darum, welche Punkte ich mit in die Rezension nehmen will, sodass ich mich nicht mehr so in der Geschichte verlieren kann wie damals. Nichtsdestotrotz macht mir das Lesen immer noch Spaß, ebenso wie das Verfassen einer Rezension.

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/

    Gefällt 1 Person

  2. Hey,
    ich bin seit dem auch Kritischer geworden, man fängt einfach an auch mehr auf Kleinigkeiten zu achten die einem sonnst gar nicht auffallen würden, aber ich wenn das Buch richtig spannend ist lese ich es auch einfach nur durch, die kritischen Gedanken kommen dann meist später. Dadurch das ich mich an ein Buch immer sehr gut erinnern kann ist das meist auch kein großes Problem.
    Ich habe dich übrigens in meinem aktuellen Beitrag nominiert 🙂
    https://respberrybook91.wordpress.com/2017/10/01/mystery-blogger-award/
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s